Auf der Plattform sicher bleiben

 

Fiverr legt größten Wert auf die Sicherheit innerhalb der Plattform und den Schutz seiner Kunden. Wir arbeiten ständig daran, die Sicherheit, das Vertrauen und die Qualität auf der Seite zu verbessern. Indem wir unseren Kunden ein paar nützliche Tipps geben, wie sie ihre Geschäfte sicher abwickeln können, können wir erfolgreich einen sicheren Marktplatz und eine sichere Umgebung aufrechterhalten. Wir ermutigen alle Kunden, sich aktiv an unserer aufregenden und ständig wachsenden Online-Community zu beteiligen, und dazu gehört auch, Fiverr gemeinsam sicher zu halten! Falls du Probleme mit der Sicherheit auf der Seite hast, kannst du dich gerne an unser tolles Kundensupport-Team wenden..

 

Wenn du Fiverr verwendest, kannst du davon ausgehen, dass deine Daten bei uns sicher sind. Es ist dennoch immer wichtig, wachsam zu bleiben und auf verdächtige E-Mails oder Links zu achten. Betrug und Phishing-Angriffe können online selbst die erfahrensten Kunden und Freelancer erwischen. Im Folgenden findest du ein paar Tipps, mit denen du sicherstellen kannst, dass dein Konto sicher und vor Schwachstellen geschützt ist. 
 

Halte dein Konto sicher

Ein einzigartiges und komplexes Passwort auf Fiverr.com ist eine wichtige Präventivmaßnahme zur Sicherung deines persönlichen Kontos. Es sollte mindestens acht Zeichen lang sein und sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben und mindestens eine Zahl enthalten. Wir empfehlen dir dringend, diesen Tipp für all deine Online-Konten zu befolgen. Behalte dein Passwort für dich. Gib es nicht an andere weiter und verwende nicht dasselbe Passwort auf mehreren Websites. Falls du den Verdacht hast, dass dein Passwort kompromittiert wurde, ändere es so schnell wie möglich (klicke dazu hier). Wir empfehlen außerdem, dass du dein Passwort regelmäßig änderst. Wenn du dir etwas Zeit nimmst, um ein starkes und komplexes Passwort zu erstellen, trägst du bereits viel dazu bei, dass dein Konto und deine persönlichen Daten sicher und geschützt sind. Falls du dich von einem öffentlichen Gerät aus in dein Fiverr-Konto eingeloggt hast (Bibliothek, Café usw.), empfehlen wir dir dringend, dass du dich aus deinem Konto ausloggst und nicht nur den Browser schließt.

Für zusätzliche Informationen, wie du dein Konto sicher halten kannst, lies mehr zum Thema Phishing.
 

Schütze dein Geld

Wenn du etwas bei einem Freelancer in Auftrag gibst, vergewissere dich, dass die Bestellung über Fiverr erfolgt. Die Kontaktaufnahme mit Kunden oder Freelancern und die Bezahlung oder Entgegennahme von Zahlungen für Dienstleistungen außerhalb von Fiverr verstößt gegen unsere Nutzungsbedingungen.
„Nutzer dürfen keine Zahlungen mit einer anderen Methode anbieten oder annehmen, als einen Auftrag über Fiverr.com zu erteilen”.
Diese Richtlinie soll sicherstellen, dass all deine Transaktionen sicher über die fortschrittliche Plattform von Fiverr abgewickelt werden und dass dein Geld und deine Daten geschützt sind.
Während Zahlungen, die über Fiverr getätigt werden, absolut sicher sind, besteht keine Garantie für Zahlungen außerhalb von Fiverr. Es ist nicht nur so, dass wir dir nicht helfen können, wenn es mit deiner Zahlung irgendwelche Probleme gibt. Bedenke auch, dass die Aufforderung zu direkten Zahlungen ein einfacher Weg für Betrüger ist, um an dein Geld und deine Daten zu gelangen.
Als Freelancer auf Fiverr kannst du deine Einnahmen jederzeit abheben. Wenn du eine Auszahlungsmethode mit deinem Fiverr-Konto verbindest (PayPal oder Payoneer), empfehlen wir dir dringend, gut auf deine Kontoinformationen aufzupassen. Deine Einnahmen gehören dir und du möchtest schließlich nicht, dass Betrüger an dein Geld kommen. Behalte deine Anmeldedaten immer für dich.

 

Auftragsausführung

Markiere Aufträge erst dann als „abgeschlossen”, wenn sie tatsächlich fertig sind. Das ist eine einfache Regel, um Kunden zu schützen. Freelancer sollten nicht verlangen, dass Kunden einen Auftrag als abgeschlossen markieren, wenn die Arbeit noch nicht beendet oder die Dienstleistung nicht erbracht wurde. Falls du Probleme mit deinem Auftrag hast und du sie nicht mit dem Freelancer klären kannst, empfehlen wir dir dringend, unser Lösungscenter zu nutzen. Um sicherzustellen, dass du genau das erhältst, was du vom Freelancer angefordert hast, gibt es auf Fiverr eine Nachfrist von 13 Tagen, nachdem ein Auftrag als abgeschlossen markiert wurde. Während dieser Zeit kann der Auftrag abgebrochen werden. Nach 13 Tagen kann der Freelancer seine Einnahmen aus diesem Auftrag auszahlen und wir können ihn nicht mehr stornieren.
Hinweis: Ein Auftrag kann vom Kunden bis zu 3 Tage nach dem Liefertermin als abgeschlossen markiert werden, danach wird der Status automatisch auf abgeschlossen geändert. 

 

Prüfe den Freelancer, bevor du einen Auftrag erteilst

Unser fortgeschrittenes Bewertungssystem liefert Kunden mehr Informationen und Möglichkeiten, bevor sie eine Dienstleistung kaufen. Kundenbewertungen helfen dir dabei, mehr über die Qualität und die Dienstleistungen eines Freelancers herauszufinden. Du kannst dir sogar die durchschnittliche Antwortrate des Freelancers ansehen, wann die letzte Lieferung stattgefunden hat und wie lange es normalerweise dauert, bis Aufträge erledigt sind. Außerdem sollten Kunden sich die Service-Beschreibungen und FAQ-Bereiche sorgfältig durchlesen und noch vor Auftragserteilung alle Fragen stellen, die aufkommen könnten. Wenn du dir die Beschreibung eines Service genau durchliest, kannst du viel Zeit sparen und sicher sein, dass du die richtige Dienstleistung für deine Bedürfnisse auswählst.
Wir tun alles dafür, dass Bestellungen bei Fiverr einfach sind und Spaß machen. Es ist uns wichtig, dass du dir bei der Verwendung unseres Marktplatzes sicher sein kannst, dass deine persönlichen Daten und dein Geld sicher sind.
 
Wenn du weitere Tipps für Online-Sicherheit möchtest, hör mal rein in unsere FiverrCast-Episode 25, „Protecting Your Online Business“.
 
 
Fiverr_Logo_GreenGreen_RGB.jpgsecurity_shield_icon_6813325.jpg

 

Befolge diese Sicherheitstipps und erkenne die Grafiken, die darauf abzielen, deine persönlichen Daten zu schützen und dein Fiverr-Konto sicher zu halten:

 

 
 
Schütze dein Geld
money_pay_payment_dollar-05-512.png
Achte darauf, dass du Freelancer immer über Fiverr bezahlst. Bei Bezahlung außerhalb von Fiverr übernehmen wir keine Garantie und werden dir nicht weiterhelfen können, falls Probleme auftreten.
 
 

Halte deine Details sicher

 

password.jpeg
 
 
 
Achte darauf, dass du deine Login-Daten nur auf der fiverr.com-Startseite einfügst. Auch wenn eine Website so eingerichtet ist, dass sie wie Fiverr aussieht, kann es sich um eine Phishing-Site handeln, die deine Anmeldedaten stehlen möchte.

 

Markiere Aufträge als abgeschlossen

completed.png
 

Markiere einen Auftrag erst dann als abgeschlossen, wenn er beendet ist. Um sicherzustellen, dass du nicht betrogen wirst, gibt es bei Fiverr eine Nachfrist von dreizehn Tagen, nachdem ein Auftrag als abgeschlossen markiert wurde, um Stornierungen zu ermöglichen.

 
 

Sieh dir den Freelancer genau an, bevor du einen Auftrag erteilst

 
5_star.png
 
 
Lies dir Bewertungen durch und achte auf Ratings, um mehr über Freelancer zu erfahren. Die Sterne-Ratings helfen dir, die Qualität des Freelancers und der angebotenen Dienstleistung abzuwägen.

War dieser Beitrag hilfreich?