Einstellungen, Zahlungen und Abrechnung

Egal, ob du gerade erst mit deinem Business loslegst oder schon länger dabei bist: Mit Fiverr Pro kannst du all deine Fiverr-Projekte, die Arbeit deines Teams und deine Finanzen in einem einzigen produktiven Workspace unterbringen.  

 

Administration

Über die Registerkarte Verwaltung im Profil-Dropdown-Menü haben Admins Zugriff auf das Admin-Panel. Dort sehen sie die Optionen „Abrechnung und Zahlungen“, „Richtlinien“, „Kontomitglieder“ und „Unternehmensdetails“. 

Außerdem haben sie folgende Möglichkeit: 

  • Einen Kontonamen hinzufügen
  • Fiverr Pro-Konto schließen

Durch Klicken auf „Unternehmensdetails“ kann der Admin:

  • Business-Logo hinzufügen (öffentlich)
  • Business-Namen hinzufügen (öffentlich)
  • Text für „Über dein Business“ verfassen
  • Details zu Organisationstyp, aktueller Unternehmensphase, Anzahl der Mitarbeitenden, Branche sowie Unternehmenswebsite angeben
Admins können diese Informationen jederzeit ändern. Abrechnungsmanager haben über ihr Profil-Dropdown-Menü unter „Abrechnung und Zahlungen“ Zugriff auf die Rechnungsstellung (Registerkarte „Abrechnungsverlauf“ und „Rechnungsinformationen“) sowie auf die Registerkarte Zahlungsmethoden.

Erfahre mehr über die Admin-Rolle unter Admins: Verwaltung der Mitglieder eines Kontos.
Erfahre mehr über Mitgliederrollen unter Kontomitglieder.

 

Rechnungsinformationen hinzufügen

So greifen Admins auf Rechnungsinformationen zu:

  1. Klicke auf dein Profilbild > Verwaltung >  Abrechnung und Zahlungen > Rechnungsinformationen.
  2. Scrolle nach unten und fülle die erforderlichen Angaben aus.

So greifen Abrechnungsmanager auf Rechnungsinformationen zu:

  1. Melde dich an und klicke auf dein Profilbild > Abrechnung und Zahlungen > Rechnungsinformationen.
  2. Scrolle nach unten und fülle die erforderlichen Angaben aus.

Rechnungsinformationen auf der Checkout-Seite 

1. Admins und Abrechnungsmanager haben die Möglichkeit, die aktuellen Rechnungsinformationen des Kontos auf der Checkout-Seite selbst hinzuzufügen/zu bearbeiten. 

2. Mitglieder eines Kontos, dessen Rechnungsinformationen nicht ausgefüllt sind, werden während des Bezahlvorgangs aufgefordert, eine Anfrage an den Admin zu senden, damit dieser die Rechnungsinformationen vor der Zahlung angeben kann.

Abrechnungsseite

Administratoren können über das Dropdown-Menü unter ihrem Profilbild auf ihre Rechnungsinformationen zugreifen, einschließlich ihres Abrechnungsverlaufs, Details und Zahlungsmethoden. Auf der Abrechnungsseite haben Administratoren Zugriff auf den finanziellen Teil des Kontos mit Rechnungsinformationen, Abrechnungsverlauf und Zahlungsmethoden:  

Tab „Rechnungsverlauf“
Im Tab „Rechnungsverlauf“ hast du folgende Möglichkeiten:

  • Den Abrechnungsverlauf anzeigen
  • Nach Datum, Transaktion, Dienstleistung, Kontomitglied, Währung, Rechnung, Beleg oder Auftragsnummer sortieren
  • PDF oder Bericht aller oder ausgewählter Rechnungen herunterladen

Im Tab „Rechnungsinformationen" hast du die folgende Möglichkeit:

  • Hier können Admins und Rechnungsmanager die erforderlichen Angaben (Name, Business, Adresse, USt.-Nummer) für ihre Rechnungen aktualisieren.

 

Eine Zahlungsmethode hinzufügen

Registerkarte „Zahlungsmethoden“

So greifen Admins auf die Registerkarte „Zahlungsmethoden“ zu:

  1. Klicke auf dein Profilbild > Verwaltung >  Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethode.
  2. Scrolle nach unten und fülle die erforderlichen Angaben aus.

So greifen Abrechnungsmanager auf die Registerkarte „Zahlungsmethoden“ zu:

  1. Melde dich an und klicke auf dein Profilbild > Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden.
  2. Scrolle nach unten und fülle die erforderlichen Angaben aus.
Hinweis: Wenn dem Pro-Konto keine Karte zugeordnet ist und ein Mitglied versucht, einen Kauf zu tätigen, erhält der Administrator eine Benachrichtigung, dass er eine Zahlungsmethode hinzufügen muss. Nachdem der Admin die Zahlungsmethode hinzugefügt hat, wird das Mitglied benachrichtigt und kann auf der Checkout-Seite die Zahlung vornehmen.

 

 

Geld auf das Guthaben deines Kontos einzahlen

Eine Einzahlung vornehmen

So zahlen Admins Geld ein:

  1. Melde dich an > Klicke auf dein Profilbild > Administrator > Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden.
  2. Admins oder Abrechnungsmanager können über die Schaltfläche „Geld einzahlen“ das Guthaben des Kontos aufstocken.

So zahlen Abrechnungsmanager Geld ein:

  1. Melde dich an > Klicke auf dein Profilbild > Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden.
  2. Admins oder Abrechnungsmanager können über die Schaltfläche „Geld einzahlen“ das Guthaben des Kontos aufstocken.

Hinweis: Der Mindestbetrag liegt bei 1.000 USD oder dem Gegenwert in einer anderen Währung als USD.

 

Eine Kreditkarte hinzufügen

So fügen Admins eine Kreditkarte hinzu: 

  1. Melde dich an > Klicke auf dein Profilbild > Verwaltung > Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden.
  2. Falls bereits angegeben, wird deine gespeicherte Kreditkarte angezeigt. Falls nicht, klicke auf „Zahlungsmethode hinzufügen“ und gib deine Kreditkartendaten ein.
  3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem du deine Kredit-/Debitkarte auswählen und die Details eingeben kannst.

So fügen Abrechnungsmanager eine Kreditkarte hinzu: 

  1. Melde dich an > Klicke auf dein Profilbild > Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden.
  2. Falls bereits angegeben, wird deine gespeicherte Kreditkarte angezeigt. Falls nicht, klicke auf „Zahlungsmethode hinzufügen“ und gib deine Kreditkartendaten ein.
  3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem du deine Kredit-/Debitkarte auswählen und die Details eingeben kannst.

Der Administrator hat die Möglichkeit, eine Kreditkarte hinzuzufügen und die Standardzahlungsmethode auf der Checkout-Seite festzulegen, indem er unter Zahlungsoptionen die Option „Kredit-/Debitkarte“ auswählt.

Administratoren können ihr PayPal-Konto auf der Checkout-Seite oder über die Seite „Abrechnung und Zahlungen > Zahlungsmethoden“ speichern.

  1. Klicke auf + Neue Zahlungsmethode hinzufügen.
  2. Es öffnet sich ein Fenster, in dem du aufgefordert wirst, eine Zahlungsmethode auszuwählen. Wähle „PayPal“ aus der Liste.
  3. Nachdem du „PayPal“ ausgewählt hast, wirst du aufgefordert, deine Kontodaten anzugeben. Wenn dein PayPal-Konto noch nicht mit einer Kreditkarte verknüpft ist, wirst du während dieses Vorgangs gebeten, die Verknüpfung vorzunehmen.
  4. Nach Abschluss öffnet sich ein neues Fenster, in dem du diese und weitere Zahlungsmethoden für zukünftige Transaktionen speichern kannst.

Hinweis: Sobald eine Zahlungsmethode von einem Admin oder Abrechnungsmanager hinzugefügt wurde, können alle Mitglieder sie verwenden.

 

Eine gespeicherte Zahlungsmethode entfernen

Administratoren und Rechnungsmanager können gespeicherte Zahlungsmethoden verwalten, indem sie auf die drei Punkte neben jeder Methode klicken. Über das Menü können sie eine Zahlungsart als Standardmethode festlegen oder diese entfernen. Dies gilt für alle Zahlungsarten.

 

Einkaufsrichtlinie

Admins können Einladungsrichtlinien für alle Mitgliederrollen erstellen, die andere Mitglieder in das Konto einladen wollen.
rfahre mehr unter Admins: Verwaltung der Mitglieder eines Kontos.

Wenn es um die Verwaltung der Finanzen geht, können Admins eine monatliche Limitrichtlinie erstellen, um ein Budget für die Einkäufe des Kontos festzulegen, oder eine Kaufgenehmigungsrichtlinie, um die Genehmigung der vom Konto getätigten Einkäufe zu verwalten.

Admins können für jede Rolle eine Einkaufsrichtlinie erstellen.
Die Richtlinie tritt sofort in Kraft, nachdem der Admin sie hinzugefügt hat. Wenn ein Mitglied einen Auftrag aufgrund der Einschränkungen der Richtlinie nicht kaufen kann, muss es einen neuen Antrag stellen.

 

So fügst du eine Kaufgenehmigungsrichtlinie hinzu

1. Anmelden > Klicke auf dein Profilbild > Verwaltung > Richtlinien > Richtlinie hinzufügen.

 
2. Wähle die Einstellungen für die Kaufgenehmigung aus:
  • Für wen gilt sie?
    Abrechnungsmanager oder Mitglied
  • Der Auftragsbetrag, der die Genehmigung des Administrators erfordert
  • Zusätzliche Nachricht (optional)

3. Klicke auf Richtlinie erstellen.
 

 

Verwaltung von Kaufanfragen und Richtlinien

Sobald der Admin die Richtlinie erstellt hat, kann er die Kaufanfragen und den Anfrageverlauf jedes Mitglieds einsehen.

Mitglieder

Admins

Wenn ein Mitglied versucht, einen Kauf zu tätigen , der einer Genehmigung bedarf:
Es erscheint ein Pop-up-Fenster, das ihnen mitteilt, dass sie einen Antrag auf Genehmigung dieses Auftrags einreichen müssen und den Kauf nicht tätigen können.

 

1. Wenn ein Mitglied einen Kauf tätigt, erhalten Admins eine Benachrichtigung, um die Anfrage zu genehmigen oder abzulehnen.

2. Admins werden dann benachrichtigt, dass der Kauf genehmigt werden muss, und werden auf die Check-Out-Seite weitergeleitet, um die Bewertung zu überprüfen und die Zahlung abzuschließen.

 

FAQs

1. Wie hoch sind meine Gebühren und wann werden sie erhoben?
Für dich fallen nur dann Kosten an, wenn du oder ein Mitglied einen Auftrag erteilen. Bei der Erstellung deines Fiverr Pro-Kontos fallen keine weiteren Gebühren an.

2. Wie halte ich die Aktivitäten zwischen meinem Fiverr Pro-Konto und meinem persönlichen Konto getrennt?
Sobald dein Konto zu einem Pro-Konto wird, kannst du keine persönlichen Aufträge mehr erteilen.  Um persönliche Aufträge aufzugeben, müsstest du ein separates Fiverr-Konto erstellen. Wenn du jedoch dein persönliches und dein Pro-Konto zusammenführst und bereits über Aufträge verfügst, werden diese im Menü  Aufträge unter deinem Profilbild oder unter Aufträge oben in deinem Dashboard angezeigt.

Hinweis: Mitglieder können allgemeine Informationen zu den Aufträgen sehen, die über das Fiverr Pro-Konto erteilt wurden. Auf die Informationen zu deinen persönlichen Aufträgen kannst nur du allein zugreifen.

3. Wer kann die von mir hinzugefügte Karte nutzen?
Nur die Mitglieder, die du in dein Konto einlädst, können die gespeicherte Zahlungskarte verwenden.

4. Kann ich den Betrag, den meine Pro-Mitglieder ausgeben, begrenzen?
Ja, du kannst ein monatliches Ausgabenlimit festlegen. Wenn dieses Limit erreicht ist, werden deine Pro-Mitglieder gebeten, dich bezüglich der gemeinsamen Zahlungsmethode zu kontaktieren.

Du kannst auch eine Einkaufsrichtlinie einrichten, bei der alle Käufe genehmigt werden müssen, die durch Pro-Mitglieder mit der gemeinsamen Zahlungsmethode getätigt werden, oder bei der eine Genehmigung erforderlich ist, wenn Aufträge einen bestimmten Betrag übersteigen.
Dies ist davon abhängig, wie du deine Einstellungen in diesem Abschnitt festlegst.

5. Wer kann meine Rechnungsinformationen sehen?
Die Rechnungsinformationen sind nur für den Admin und den Rechnungsmanager sichtbar. Die Rechnungsinformationen werden verwendet, um Rechnungen für Aufträge zu erstellen, die mit der von Pro gespeicherten Zahlungsmethode erteilt wurden. Diese werden an die registrierte E-Mail-Adresse des Admins gesendet.

6. Kann ich für mein Pro-Konto eine andere Zahlungsmethode als eine Kreditkarte verwenden?
Ja, du kannst Geld auf dein Konto einzahlen (wie oben beschrieben). Bitte beachte, dass PayPal zwar für Einkäufe verfügbar ist, aber für Einzahlungen nicht unterstützt wird.

7. Wie lange dauert es, bis der Betrag auf meinem Konto erscheint?
Normalerweise 3 bis 5 Werktage, das hängt vor allem von deiner Bank ab. Fiverr Pro schreibt den Betrag deinem Konto gut, sobald er eingegangen ist.

8. Wie kann mein Konto die gespeicherte Zahlungskarte verwenden?
Im Laufe des Bestellvorgangs gelangen Mitglieder zur Zahlungsseite und können mit der Standardzahlungsmethode bezahlen.


9. Wie kann ich Rechnungen für mein Fiverr Pro-Konto erhalten?
Für jeden Auftrag, der mit der für das Business gespeicherten Zahlungskarte erteilt wurde, wird eine Rechnung an die E-Mail-Adresse des Administrators gesendet. Falls du Rechnungen mit den Rechnungsdaten deines Unternehmens erhalten möchtest, fülle die erforderlichen Details im Bereich „Rechnungsinformationen“ aus. Wenn du nicht Admin oder Abrechnungsmanager des Kontos bist, kontaktiere diese bitte, damit sie die Rechnungsinformationen aktualisieren.

 

10. Warum wurde mein Konto-Guthaben verwendet und nicht meine andere Zahlungsmethode?

Das Konto-Guthaben, das den Betrag des Kaufs abdeckt, wird immer zuerst verwendet, bevor eine andere Zahlungsmethode zugelassen wird.

War dieser Beitrag hilfreich?