Bewertungen und Ratings

Ratings und Bewertungen spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, auf dem Fiverr-Marktplatz Vertrauen zu schaffen. Wir legen großen Wert auf ein zuverlässiges Bewertungssystem, das sowohl Kunden als auch Freelancern zugute kommt. Dieser Hilfe-Center-Artikel bietet einen umfassenden Leitfaden zu Ratings und Bewertungen. Hier erfährst du, wie man als Kunde oder Freelancer Feedback gibt, wo Bewertungen zu sehen sind und was sonst noch wichtig ist.

Im Bereich „Öffentliche Bewertung“ können Kunden abgeschlossene und in manchen Fällen auch abgebrochene Aufträge bewerten, schriftliches Feedback hinterlassen und optional eine Arbeitsprobe teilen.

Ratings und schriftliche Bewertungen von Kunden sowie etwaige geteilte Arbeitsproben werden sowohl im Profil des Freelancers (unter „Bewertungen“) als auch auf der Service-Seite (im Live-Portfolio) angezeigt.

Die Option, Bewertungen und Ratings zu hinterlassen, ist in diesen Fällen verfügbar:

  • Für Käufer, nachdem ein Auftrag geliefert und als Abgeschlossen markiert wurde
  • Sobald der Kunde dem Auftrag eine Bewertung hinzugefügt hat, erhält der Freelancer die Möglichkeit, seine Bewertung hinzuzufügen. 

Als Käufer eine Bewertung abgeben

So gibst du als Käufer eine Bewertung ab:

    1. Melde dich an und klicke in der oberen Menüleiste auf Aufträge.
    2. Oben auf der Seite Aufträge siehst du ein Banner mit dem Text „Dein Auftrag wurde abgeschlossen“.
    3. Klicke auf die Schaltfläche Erfahrung bewerten, die sich im Banner befindet.

Screenshot 2024-01-11 at 1.54.56 PM.png

 

Bewertungspunkte: Käufer bewerten die folgenden Aspekte des abgeschlossenen Auftrags:

  • Wie würdest du basierend auf deinen Erwartungen die Qualität dieser Lieferung bewerten?
    Folgefrage (optional), um den Grund für die Entscheidung zu definieren

    Screenshot 2024-01-23 at 5.16.13 PM.png

  • Wie war die Zusammenarbeit mit dem Freelancer?
    Folgefrage (optional), um den Grund für die Entscheidung zu definieren
    Screenshot 2024-01-23 at 5.17.21 PM.png

  • Wie würdest du das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Dienstleistung bewerten?
    Screenshot 2024-01-23 at 5.19.02 PM.png
  • Schriftliches Feedback
    Screenshot 2024-01-23 at 5.20.07 PM.png

Öffentliches vs. Privates Feedback

24 Stunden nachdem der Auftrag als „Abgeschlossen“ markiert wurde, wird die Option zum Hinterlassen einer privaten Bewertung verfügbar. Du bekommst eine E-Mail und eine Benachrichtigung auf Fiverr, die dich darüber informiert, dass du nun eine private Bewertung abgeben kannst. 

Private Bewertungen helfen Fiverr, das Kauferlebnis zu verbessern, und werden niemals an andere Kunden oder Freelancer weitergegeben oder für diese sichtbar gemacht. 

Als Freelancer eine Bewertung abgeben

  1. Sobald dein Auftrag abgeschlossen ist, kann dein Käufer eine Bewertung hinterlassen.
  2. Sobald ein Käufer seine Bewertung hinzufügt, erhältst du eine Benachrichtigung, die dir die Möglichkeit gibt, eine eigene Bewertung zu hinterlassen. 
  3. Erst nachdem du deine Bewertung des Käufers abgegeben hast, werden beide Bewertungen auf der Plattform sichtbar. 
  4. Als Freelancer kannst du einen öffentlichen Kommentar zur Bewertung eines Kunden hinterlassen, der in deinem Service sichtbar sein wird.

Wenn du eine Bewertung abgibst oder kommentierst, denk bitte daran, respektvoll zu bleiben und dein Unternehmen auf positive Weise zu repräsentieren. Vergiss nicht, dass deine Kommunikation für potenzielle Kunden sichtbar sein wird.

Wichtig zu beachten

  • Der Kundensupport entfernt nur Bewertungen, die gegen die Nutzungsbedingungen und Community-Standards von Fiverr verstoßen.
  • Es verstößt gegen die Fiverr-Richtlinien:
    • Bewertungen von Kunden anzufragen und im Gegenzug Rückerstattungen, Rabatte, Upgrades oder andere zusätzliche Vorteile anzubieten
    • Kunden zu manipulieren, zu drängen oder zu bitten, Feedback oder eine Bewertung zu bearbeiten oder von der Plattform zu entfernen
    • Kunden zu manipulieren, zu drängen oder zu bitten, eine 5-Sterne-Bewertung abzugeben oder ein positiveres Feedback zu verfassen, als sie von sich aus abgeben möchten
Bewertungen und Rezensionen sind subjektiv und spiegeln eine individuelle Erfahrung wider. Nicht alle Kunden können zu 100 % zufrieden sein. Es verstößt gegen die Community-Standards von Fiverr, mit früheren Kunden Kontakt aufzunehmen und die Entfernung oder Änderung einer Bewertung oder einer Rezension zu verlangen.

 

FAQs

  1. Warum kann ich meinem Auftrag keine Bewertung hinzufügen?
    Sowohl Kunden als auch Freelancer haben bis zu 14 Tage Zeit, eine Bewertung zu hinterlassen. Nur für Aufträge in den Kategorien Programmierung & Technik, Zertifiziert und SEO beträgt die Frist für die Abgabe eines Ratings und einer Bewertung 30 Tage ab Auftragsabschluss. Nach diesem Zeitraum besteht keine Möglichkeit mehr, eine Bewertung abzugeben.

  2. Mein Auftrag ist noch aktiv. Kann ich eine Bewertung abgeben?
    Wenn sich der Auftrag noch in einem aktiven Status befindet (in Bearbeitung, abgelehnt, verspätet oder stark verspätet), kannst du noch keine Bewertung hinterlassen. Diese Option erscheint erst nach der Lieferung, wenn der Auftrag als „Abgeschlossen“ markiert wurde.

  3. Kann ich meine Bewertung ändern?
    Wenn du deine öffentliche Bewertung ändern möchtest, wende dich bitte innerhalb von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem du die Bewertung abgegeben hast, an den Kundensupport. Der Kundensupport kann eine Bewertung nur in bestimmten Situationen und unter Erfüllung bestimmter Kriterien bearbeiten. Beachte bitte, dass nur der Kunde selbst die Entfernung seiner Bewertung beantragen kann.
    Kunden haben die Möglichkeit, eine Bewertung zu hinterlassen und ihr Erlebnis zu bewerten. Natürlich kann ein Freelancer öffentlich auf Bewertungen auf seiner Service-Seite antworten. Freelancer können jedoch keine Bewertungen für Kunden hinterlassen.

  4. Warum habt ihr die Frage nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis ins Formular für das öffentliche Feedback aufgenommen?
    Bisher konnten Freelancer das zu dieser Frage eingereichte Feedback nicht sehen. Mit dieser Änderung sind wir nun in der Lage, dir mehr Einsichten in die Wahrnehmungen deiner Kunden zu geben und die Bewertung transparenter zu gestalten. Es vereinfacht auch den Feedback-Prozess, reduziert die Anzahl der Formulare, die Kunden ausfüllen müssen, ermöglicht umfassendere Rückmeldungen und bietet gleichzeitig Einblicke in die Preisgestaltung. Beispielsweise können durchgehend hohe Scores im Bereich „Preis-Leistungs-Verhältnis“ ein Hinweis darauf sein, dass du möglicherweise deine Preise erhöhen könntest. Es ist wichtig zu beachten, dass unsere Analyse der historischen Daten der letzten vier Jahre konsistente „Preis-Leistungs-Bewertungen“ über alle Preisstufen hinweg zeigt und so ein verlässliches Feedback für dich als Freelancer gewährleistet.

War dieser Beitrag hilfreich?