Probleme mit Zahlungen

Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum deine Zahlung fehlschlagen kann, aber wir sind hier, um dir zu helfen.
In diesem Artikel erfährst du, welche Möglichkeiten es für Zahlungsfehlschläge gibt und wie du einige deiner Zahlungsprobleme lösen kannst. 

Gründe, warum eine Zahlung fehlschlagen kann

Hier sind ein paar Gründe, warum deine Zahlung möglicherweise nicht funktioniert:

  1. Ausstehende Transaktionen (für Kreditkarten)
    Es kann sein, dass auf deinem Kontoauszug eine ausstehende Transaktion vermerkt ist, wenn die Transaktion per Karte nicht erfolgreich ist (Fehler erscheint an der Kasse).
    Dies geschieht, weil die Autorisierungsanfrage an das Bankinstitut geschickt wurde. Im Falle eines Fehlers stellt Fiverr sicher, dass die Autorisierung storniert/aufgehoben wird.

    Hinweis:
    Abhängig von der Bearbeitungszeit der jeweiligen Bank sollten die Gelder aus stornierten/gestrichenen Autorisierungen innerhalb von 2–7 Tagen wieder auf deine Karte gebucht werden.

  2. Ausstehende Transaktionen (für PayPal)
    Es kann sein, dass auf deinem Kontoauszug eine ausstehende Transaktion vermerkt ist, wenn die Transaktion über die PayPal-Methode nicht erfolgreich ist (Fehler erscheint auf der Zahlungsseite).
    PayPal handhabt dies entsprechend, indem es die ursprünglich reservierten / gehaltenen Gelder freigibt.
    Falls dies nicht der Fall ist, empfehlen wir, dich direkt an PayPal zu wenden.

  3. Stornierungen/ungültige Genehmigungen vs. Erstattungen
    Stornierung / Widerruf der Genehmigung ist nicht dasselbe wie Rückerstattung, daher wird die Rückerstattung nicht auf deinem Kontoauszug vermerkt.
    Das ursprünglich von der Bank für die Transaktion reservierte Guthaben wird einfach wieder auf das Guthaben deiner Karte zurückgeführt.

 

Was tun, wenn die Zahlung fehlschlägt?

Wenn eine Zahlung fehlschlägt, stelle sicher oder überprüfe, ob:

  1. Du hast deine Kartendaten korrekt eingegeben.
  2. Deine Karte ist derzeit gültig.
  3. Deine Karte hat ein Limit.

Du kannst auch versuchen, deine Bank zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass du Zahlungen an ein internationales Unternehmen mit Sitz in Israel leisten kannst.

 

So behebst du Zahlungsprobleme

Um Probleme mit deiner Zahlung zu lösen, kannst du diese Optionen ausprobieren:

  1. Kontaktiere dein Kreditkartenunternehmen oder PayPal.
    • Wenn du versucht hast, mit einer Kreditkarte zu bezahlen: Kontaktiere dein Kreditkartenunternehmen, um sicherzustellen, dass es kein Problem mit deinem Konto gibt.
    • Falls du versucht hast, eine Zahlung über PayPal zu tätigen: Wir empfehlen, PayPal zu kontaktieren, um zu klären, warum die Zahlung fehlgeschlagen ist.

  2. Versuche es mit einer anderen Zahlungsmethode.
    • Falls du eine Kreditkarte benutzt hast, hast du die Möglichkeit, stattdessen Paypal zu benutzen.
    • Falls du Paypal benutzt hast, versuche bitte, eine Kreditkarte zu benutzen, die nicht an dasselbe Bankinstitut angeschlossen ist.

  3. Falls du nur einmal versucht hast, etwas zu kaufen, solltest du es vielleicht noch einmal versuchen.
    Um es noch einmal zu versuchen, starte den Checkout-Prozess von Anfang an.

  4. Klicke nicht auf den „Zurück”-Button des Browsers oder aktualisiere die Seite. 

 

Erfahre mehr über das Speichern und Entfernen deiner Zahlungsmethode.Mehr über die verschiedenen Zahlungsmethoden, die von Fiver akzeptiert werden, erfährst du unter Zahlungsmethoden.

Wichtig: Falls du all diese Optionen ausprobiert hast und bei dir alles funktioniert, aber die Zahlung immer noch nicht erfolgreich durchgeführt wurde, kannst du dich an unseren Kundensupport wenden. 

 

Was tun, wenn du doppelt belastet wurdest?

Es kann sein, dass eine Zahlung mehr als einmal durchgeführt wurde, weil:

  1. die Checkout-Sitzung unterbrochen wurde. Alternativ kann der Vorgang durch Klicken auf den „Zurück-Pfeil“ im Browser oder durch Aktualisieren der Seite wiederholt worden sein. Es wird nicht empfohlen, auf „Zurück“  zu klicken oder die Checkout-Seite zu aktualisieren. 

  2. die Zahlungs-Schaltfläche möglicherweise zweimal gedrückt wurde. Wenn es mehrere Versuche gibt, einen Einkauf zu tätigen, genehmigt der Zahlungsabwickler manchmal mehrere Versuche. Dadurch wird die Karte dann zweimal belastet.

Falls dir ein Kauf mehr als einmal berechnet wurde, kontaktiere bitte den Kundensupport.

Um den Prozess zu beschleunigen, halte folgende Informationen bereit:

Für die Zahlung mit PayPal Zur Zahlung per Kredit- & Debitkarte
  • Dein Benutzername oder deine E-Mail
  • PayPal-Transaktions-ID
  • Kaufbetrag
  • Fiverr-Auftragsnummer (beginnend mit „FO“)
  • Dein Benutzername oder deine E-Mail
  • Die ersten 6 Nummern der Karte (Kartenfach)
  • Letzte 4 Nummern der Karte
  • Betrag und Datum des Kaufs
  • Fiverr-Auftragsnummer (beginnend mit „FO“) oder ohne die Auftragsnummer, wenn der Auftrag nicht erstellt wurde
  •  

War dieser Beitrag hilfreich?