Mit Meilensteinen arbeiten: Meilenstein-Workflow

Meilenstein-Update:
Du weißt bereits, dass du individuelle Angebote mit Meilensteinen versenden kannst. Jetzt kannst du Meilensteine direkt zu deinem Service hinzufügen.

Mit dem neuen Meilenstein-Update können Kunden deinen Workflow und deine Preise sehen, bevor sie einen Auftrag erteilen. Das hilft ihnen dabei, deinen Arbeitsprozess zu verstehen, und du kannst leichter Kunden mit größeren Projekten gewinnen. Zeige Kunden, was genau sie erwarten können – und bis wann. 

Nutze den Meilenstein-Workflow für Folgendes:

  • Erhalte mehr Aufträge
    Wenn es um Konversion geht, sind Meilensteine eine großartige Lösung, um das Interesse an deinem Service und somit auch deinen Umsatz zu steigern. 
  • Baue das Vertrauen weiter aus
    Die zusätzliche Ebene der Transparenz zeigt Kunden genau, wie du deinen Workflow gestaltest. 
  • Manage Erwartungen
    Mit strukturierten Updates während des gesamten Prozesses wissen deine Kunden, was sie wann von dir erwarten können.
  • Optimiere die Kommunikation Reduziere den (oft unnötigen) Posteingang-Dialog zwischen dir und deinen Kunden. Anstatt Details zum Prozess erst klären zu müssen, wissen Kunden aufgrund deines Meilenstein-Workflows bereits Bescheid.

 

Den Meilenstein-Workflow zu deinem individuellen Angebot hinzufügen 

 Sobald du einen Meilenstein hinzufügst und speicherst, wird Kunden die Möglichkeit angezeigt, Meilensteine für deinen Service zu verwenden.

milestone_6.png

Hinweis: Meilensteine können nur zu Services (mit einem Basic-Paket über 100 $) in den folgenden Unterkategorien hinzufügt werden: 3D-Produktanimation, Businesspläne, Produzenten & Komponisten, Desktop-Anwendungen, Social-Media-Marketing.


Diese Lösung bietet außerdem folgende Möglichkeiten:

  • Bezahlung pro Meilenstein
    Bitte deine Kunden, pro abgeschlossenem Meilenstein zu zahlen.
  • Update pro Meilenstein
    Informiere deine Kunden über die einzelnen abgeschlossenen Phasen des Workflows.

 

Einen Meilenstein hinzufügen

Wenn du deinen Service erstellst oder bearbeitest, kannst du Meilensteine direkt über die Registerkarte Beschreibung & FAQ hinzufügen.

  1. Verwende eine vorhandene Meilenstein-Vorlage oder erstellen deinen eigenen.


    Screen_Shot_2022-08-07_at_13.26.21.png
  2. Um deinen ersten Meilenstein hinzuzufügen, klicke auf Von vorne beginnen.Dein erster Meilenstein wird automatisch erstellt.
    Hinweis: Du kannst bis zu 5 Meilensteine hinzufügen.

  3. Meilenstein-Zahlungen sind standardmäßig aktiviert. Mit dem Schalter kannst du sie deaktivieren.

    Screen_Shot_2022-08-07_at_13.26.07.png

  4. Klicke auf Meilenstein hinzufügen und gib alle Details ein.
    • Name und Beschreibung des Meilensteins
    • Gib an, falls er eine Zoom-Option enthält (umschalten)
    •  Verfügbare Pakete für den Meilenstein
      Add_1st_Milestone.png

  5. Prüfe, ob alle Details korrekt und vollständig sind, und klicke auf Meilenstein speichern.

  6. Nachdem du deinen ersten Meilenstein hinzugefügt hast, kannst du ihm einen Teilschritt hinzufügen (optional) oder mit dem nächsten Meilenstein fortfahren.
    Um einen Teilschritt hinzuzufügen, klicke auf
    Teilschritt hinzufügen  und gib den Namen des Teilschritts sowie die verfügbaren Pakete an. Prüfe, ob alle Details korrekt sind, und klicke auf Teilschritt speichern.

    Hinweis: Du musst mindestens 2 Meilensteine hinzufügen.

  7. Speichere alle Meilensteine, indem du auf Speichern und fortfahren klickst.

 

Meilensteine zu deinem individuellen Angebot hinzufügen

Individuelle Aufträge: Mit Meilensteinen

Falls du den Workflow für Meilensteine nicht auf deinen Service anwenden möchtest, kannst du Meilensteine trotzdem noch in deinen individuellen Angeboten für Kunden verwenden. Nutze Meilensteine, um deine größeren Projekte zu verwalten und in kleinere, überschaubare Schritte aufzuteilen – und werde für jeden abgeschlossenen Schritt bezahlt.
Vorschlag: Definiere deine Revisionen pro Meilenstein, um dein Projekt noch besser zu organisieren. 


Ein individuelles Meilenstein-Angebot erstellen

Hinweis: Meilensteine sind nicht in allen Kategorien verfügbar.

  1. Melde dich an und klicke auf Nachrichten > Posteingang > Alle Nachrichten im Posteingang anzeigen.

  2. Öffne eine Nachricht und klicke auf Angebot erstellen.

  3. Wähle einen Service aus und klicke auf Wähle einen Auftragstyp aus (Einmalzahlung, Abonnements, Meilensteine).

  4. Benenne jeden Meilenstein und gib die Zeit an, die du dafür brauchst, sowie den Betrag, den du dafür verlangst.

    Hinweis: Bei individuellen Angeboten hast du bis zu 6 Meilensteine pro Projekt. Jeder Meilenstein hat bis zu 30 Tage Zeit.
    milestone_7.png
  5. Der erste Meilenstein wird dem Kunden bei der Auftragserteilung in Rechnung gestellt. Sobald ein Meilenstein von einem Kunden genehmigt wurde und der nächste Meilenstein beginnt, wird die nächste Zahlung fällig.
    Hinweis: Falls sich ein Kunde entscheidet, einen Auftrag zu beenden (was er nach der Annahme eines jeden Meilensteins tun kann), wirst du benachrichtigt, dass du mit den zukünftigen Meilensteinen nicht mehr fortfahren kannst. Beispiel: Wenn ein Kunde beschließt, den Auftrag zu beenden, nachdem 5 von 6 Meilensteinen geliefert wurden, wird der Auftrag als „Abgeschlossen” markiert.

  6. Reiche als Letztes das vollständige Projekt ein, um es abzuliefern (nach deinem letzten Schritt im Projekt).

    Hinweis: Kunden haben ab Lieferung eines Meilensteins 8 Tage Zeit, um eine Revision anzufordern oder die Lieferung zu akzeptieren. Andernfalls wird der Auftrag beendet und als abgeschlossen markiert.

War dieser Beitrag hilfreich?